top of page
Image by Sean Robertson

Unterlidchirurgie

Die Unterlidstraffung, auch bekannt als Blepharoplastik, ist ein chirurgischer Eingriff, der speziell auf die Verbesserung des Erscheinungsbildes der unteren Augenlider abzielt. Dieser Eingriff wird häufig bei Patienten durchgeführt, die unter Tränensäcken, Augenringen, Schwellungen oder erschlaffter Haut unter den Augen leiden. Ziel der Unterlidstraffung ist es, ein jugendlicheres und erfrischtes Aussehen zu erreichen, indem überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt und die Haut straffer gemacht wird.

Tatsachen

Gut zu wissen

"Unterlidstraffungen reduzieren sichtbar Augenringe und Schwellungen durch präzise Entfernung von überschüssigem Haut- und Fettgewebe."
"Die Erholungszeit ist in der Regel kurz, mit einer schnellen Rückkehr zu alltäglichen Aktivitäten innerhalb weniger Tage."
"Langfristige, natürliche Ergebnisse sind meist nach einigen Wochen vollständig sichtbar, sobald Schwellungen und Narben abklingen."

bottom of page