top of page
P_edited.jpg

Kinnimplantat

Ein Kinnimplantat, auch Kinnvergrösserung genannt, ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, das Profil und die Kontur des Kinns zu verbessern. Dieses Verfahren wird oft bei Patienten durchgeführt, die ein unausgeglichenes Gesichtsprofil aufgrund eines zurückweichenden oder zu kleinen Kinns haben. Durch das Einsetzen eines Implantats kann das Kinn hervorgehoben und das Gesicht harmonischer gestaltet werden.

Tatsachen

Gut zu wissen

"Kinnimplantate können effektiv die Gesichtsproportionen verbessern, indem sie das Kinn vergrößern und konturieren."
"Der Eingriff dauert typischerweise etwa eine Stunde und wird meist unter örtlicher Betäubung mit Sedierung durchgeführt."
"Nach der Operation sind leichte Schwellungen normal, aber die meisten Patienten kehren innerhalb weniger Tage zu ihren normalen Aktivitäten zurück."

bottom of page