top of page
Statue mit Blumen

Schamlippenkorrektur

Labiaplastie ist ein chirurgischer Eingriff, der auf die Umgestaltung der Labia minora, der kleineren inneren Schamlippen, abzielt. Sie behebt Probleme wie Vergrößerung, Unregelmäßigkeit oder Asymmetrie, die durch Geburt, hormonelle Veränderungen oder Genetik verursacht werden können. Dieses Verfahren formt die Labia minora sorgfältig um und reduziert sie, um Beschwerden zu lindern und das ästhetische Erscheinungsbild zu verbessern.

Tatsachen

Gut zu wissen

"Labiaplastie wird bei Beschwerden oder Unbehagen aufgrund vergrößerter Labia minora durchgeführt und kann verschiedene Techniken wie Deepithelialisierung, lineare, Keil- oder Ovaltechnik umfassen."
"Nach der Operation ist eine allmähliche Verbesserung über 6 Monate zu erwarten, wobei sexuelle Aktivitäten für etwa 40 bis 45 Tage ausgesetzt werden sollten."
"Während der Erholungsphase wird empfohlen, für etwa 8 Tage Ruhe zu halten und leichte, lockere Kleidung zu tragen, um Beschwerden zu minimieren."

bottom of page